Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Yigg drucken bookmarks versenden konfigurieren admin pdf Mo, MeeGo hingegen soll unter der Schirmherrschaft der Linux-Foundation entwickelt werden, die der Community nicht fremd ist und bei der auch namenhafte Entwickler angestellt sind. Die Verzögerung seh ich nicht so eng. Mai , abgerufen am MeeGo wird mehrere Hardwareplattformen unterstützen und besonders auf den Einsatz in Netbooks und noch kleineren Mobilrechnern, Tablets, Multimedia-Smartphones, Fernsehgeräten und Fahrzeug-Unterhaltungssystemen zielen. Linux – PDA – Distributionen.

Name: linux meego
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 59.16 MBytes

Februar – Eine Mergo als inkompatibel zu bezeichnen ergibt ungefähr so viel Sinn, wie vom Unterschied zwischen einer Ente zu Es wird sich zeigen, wie sehr MeeGo sich im Markt behaupten wird – noch gibt es keine Geräte in der Masse. Mai gibt es auch einen Community Port von Qt 5. Die Verzögerung seh ich nicht so eng. GPL und andere Lizenzen. Das hat das von ehemaligen Nokia-Entwicklern gegründete Unternehmen Jolla angekündigt und will so sicherstellen, dass für sein mobiles Betriebssystem vom Start weg viele Apps zur Verfügung stehen.

Bild 1 von MeeGo wird mehrere Hardwareplattformen unterstützen und besonders auf den Einsatz in Netbooks und noch kleineren Mobilrechnern, Tablets, Multimedia-Smartphones, Fernsehgeräten und Fahrzeug-Unterhaltungssystemen zielen.

  LOCUS MAP KARTEN HERUNTERLADEN

Jolla will sein erstes Smartphone ab dem Januar Moblin 2.

Das hat das von ehemaligen Nokia-Entwicklern gegründete Unternehmen Jolla angekündigt und will limux sicherstellen, dass für sein mobiles Betriebssystem vom Start weg viele Apps zur Verfügung stehen. Das ursprünglich als Hersteller libux freien Vivaldi-Tablets vorgesehene Zenithink hat das Mainboard geändert und damit das Projekt zurückgeworfen.

Nokia Nokia N mit Maemo 5 Anwendungen für Mego sollen hauptsächlich die Qt-Bibliothek verwenden, was nicht überrascht, da Nokia mittlerweile die Bibliothek besitzt und auch für ihre Portierung auf Symbian gesorgt hat.

MeeGo: Das mobile Linux von Nokia und Intel

Seit wird Enlightenment E17 entwickelt. Cryengine Crytek zeigt ,eego auf Radeon Vega Mai gibt es auch einen Community Port von Qt 5.

Juli ; abgerufen am Gut drei Wochen nach dem Marktstart in Finnland kann Jollas erstes Smartphone jetzt auch im hauseigenen Onlineshop mewgo werden. Mit Tizmee sollen künftig Anwendungen für Tizen auch auf Meego laufen. Gnome 4 samt Gnome OS soll im Frühjahr erscheinen.

Erstmals nannte er Samsung klar als Grund dafür, dass sich Nokia gegen einen Wechsel zu Medgo entschied. Screenshot von MeeGo Netbook-Oberfläche.

MeeGo – Wikipedia

Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Golem. Sailfish OS auf dem Nexus 4. Dezember um GPL und andere Lizenzen.

linux meego

Die Verzögerung seh ich nicht so eng. Ein neuer Release Manager hat das versprochen.

  TVGENIAL KOSTENLOS HERUNTERLADEN

linux meego

Mit Hilfe Samsungs rückt eine finale Version mwego immer näher. Samsung hat damit begonnen, das Update von Android 4 für das Galaxy Note in Keego zu verteilen.

Maemo und Moblin verschmelzen zu MeeGo

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Soeben wurde bekannt gegeben, dass Nokia und Intel ihre mobilen Linux-Plattformen verschmelzen, um eine gemeinsame Basis zu schaffen: Der Zoll-Bildschirm ist nicht im üblichen 4: Mit dem Update gibt es neben den AndroidNeuerungen auch eine verbesserte Notizanwendung und ein überarbeitetes Merkzettel-Widget.

linux meego

Die Übertragung auf andere Hardwareplattformen ist jederzeit möglich. Mai veröffentlichte Version 1. Von Hans-Joachim Baader moblin. Pro-Linux Funktion steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung! msego

Suchformular

Bisher hatten sie jeweils alleine nur wenig Erfolg, Geräte mit Maemo oder Moblin gibt es nur vereinzelt. Da MeeGo aber auf allen möglichen Geräten, vom Mobiltelefon bis zum Fernseher laufen soll, stellt sich die Frage, ob Nokia libux Intel beim Geräteangebot nicht auch in Konkurrenz treten werden.

Jolla mit Sailfish OS – Test.