Oft kann bereits hier durch eine sofortige Auskunft, den Hinweis auf andere Möglichkeiten oder durch die Aufnahme eines Antrags Ihrem Anliegen entsprochen werden. Wie erhalten Sie Beratungshilfe? Die Beratungshilfe ist beim Amtsgericht am Wohnsitz des Rechtsuchenden zu beantragen. Dem Rechtsanwalt, den Sie mit einem Beratungsschein des Amtsgerichts oder auch unmittelbar aufgesucht haben, müssen Sie eine Gebühr von 15,– Euro bezahlen. Einem Rechtsuchenden ist es aber nicht zuzumuten, die Rechtsberatung eben jener Behörde in Anspruch zu nehmen, gegen deren Bescheid er Widerspruch eingelegt hat und die auch selbst über den Widerspruch zu entscheiden hat.

Name: beratungshilfe
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 31.49 MBytes

Sie können auch unmittelbar einen Rechtsanwalt aufsuchen und dort die wirtschaftlichen Verhältnisse darlegen und darum bitten, nachträglich den schriftlichen Antrag auf Bewilligung der Beratungshilfe beratungshilfr das Amtsgericht zu stellen. Wer kann Beratungshilfe in Anspruch nehmen? Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Einige Bundesländer erweiterten die Beratungshilfe aufgrund landesrechtlicher Regelungen auf das Arbeits- und Sozialrecht, so etwa aufgrund einer Regelung im Einigungsvertrag sämtliche Länder der ehemaligen DDR. Die Beratungshilfe auch Rechtsberatungshilfe ist in Deutschland eine Sozialleistung für den Rechtsuchenden, der die Kosten für die Beratung oder Vertretung durch einen Rechtsanwalt nicht aufbringen kann und dem keine andere zumutbare Möglichkeit zur Verfügung steht. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz. Inhaltsnavigation in diesem Artikel:

  ADOBE SVG VIEWER 3.03 HERUNTERLADEN

Prozessrecht Deutschland Sozialrecht Deutschland. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Unser Service für Sie: Diese Seite wurde zuletzt am 4. Zunächst prüft ein Rechtspfleger des Amtsgerichtes die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse. Inhaltsnavigation in beratungshllfe Artikel: In diesen Fällen müssen Sie die Kosten für die Beratungshilfe tragen.

Die Beratungshilfe ist beim Amtsgericht am Wohnsitz des Rechtsuchenden zu beantragen. Die Beratungshilfe auch Rechtsberatungshilfe ist in Deutschland eine Sozialleistung für den Rechtsuchenden, der die Kosten für die Beratung oder Vertretung durch einen Rechtsanwalt nicht aufbringen kann beratuntshilfe dem keine beratunbshilfe zumutbare Möglichkeit zur Verfügung steht.

Diese Website verwendet Cookies. Gründe hierfür können im Umfang der Schwierigkeit oder der Bedeutung der Rechtsangelegenheit liegen.

beratungshilfe

Im Ergebnis übernimmt der Rechtsanwalt daher die Differenz zwischen dem gesetzlichen Vergütungsanspruch und der Vergütung für die Beratungshilfe als Sondersozialabgabe.

Worin besteht die Beratungshilfe?

Navigationsmenü

Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Sonstige Adoptionen Bereitschaftsdienst Betreuungen Gerichtsvollzieher Gerichtszahlstelle Hinterlegungen Insolvenzen Landwirtschaftssachen Mahnverfahren Nachlasssachen Rechtsantragstelle Registersachen Schuldnerverzeichnis Unterbringung Verschollenheitssachen Vormundschaftssachen Wohnungseigentum Zwangsversteigerung Zwangsvollstreckung.

beratungshilfe

Erforderlich ist eine Vertretung dann, wenn der Rechtssuchende seine Rechte nicht selbst wahrnehmen kann. Kann das Amtsgericht die entsprechende Hilfe nicht selbst gewähren, so stellt es einen Berechtigungsschein aus. Eigenes Vermögen braucht man nur einzusetzen, wenn dies zumutbar ist. Beratungshilfe setzt weiter voraus, dass. Bitte beratungshife Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

  BILDER UND VIDEO BEARBEITUNGS PROGRAMM HERUNTERLADEN

Beratungshilfe – Wikipedia

Der Anspruch auf Beratungshilfe kann entfallen, wenn die rechtsuchende Person einen Anspruch auf Versicherungsschutz Rechtsschutzversicherung hat. Ausgeschlossen beratunshilfe somit einzig und allein das Steuerrecht.

Beim Amtsgericht berät Sie der zuständige Rechtspfleger bei der Rechtsantragstelle.

Wer kann Beratungshilfe in Anspruch nehmen? In Berlin hat der Rechtssuchende ein Wahlrecht zwischen einer öffentlichen Beratung und einer anwaltlichen Beratungshilfe. Ein wichtiger Grund kann beispielsweise sein, dass.

Service-Navigation

Hier kann man sich zwar beraten lassen, erhält aber keine Verteidigung. Wo erhalte ich die erforderlichen Formulare? Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Welche Unterlagen müssen Sie mitbringen? Die richterliche Entscheidung ist unanfechtbar.

beratungshilfe

Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz. Eine Rechtsschutzsuchende, die Rechtsschutz im Kindergeldrecht begehrte, klagte gegen diesen Ausschluss des Steuerrechts von der Beratungshilfe. Bei der Rechtsantragstelle des Amtsgerichts. In anderen Sprachen Links hinzufügen.